Skibasar

 Calwer Skibazar am 16. November 2019

Großer Ansturm auf Wintersportartikel

Fast zeitgleich mit den ersten Schneefällen in den Skigebieten führte die Skizunft des TSV Calw am Samstag, 16.11.2019  in Stammheim ihren traditionellen Skibasar durch.

Vielleicht lag es am kalten Wetter, am leckeren Kuchenbüffet oder einfach am interessanten Angebot der über 120 privaten Anbieter oder den liefernden Händlern aus der Region, dass bei Hallenöffnung am Samstag um 14 Uhr kein Durchkommen mehr war. Seit vielen Jahren ist der Calwer Skibasar insbesondere bei Familien beliebt, um für die Lieben teils neue, teils gebrauchte aber dennoch voll funktionsfähige Ski- und Snowboardausrüstung günstig zu erstehen.

Um den Wintersportlern unter einer riesigen Auswahl eine fachkundige Beratung nach neuesten Standards gewährleisten zu können, wurden die Skizunftmitglieder eigens in einer Abendveranstaltung darauf vorbereitet.

Ein eingespieltes Team mit rund 60 Helfern und Skilehrern unterstützte die Interessierten dabei, die richtigen Ski und Boards, Stöcke, Helme, Brillen, Stiefel, Schlittschuhe, Jacken, Hosen, Protektoren sowie Zubehör einzukaufen. So war für fast jeden ein Schnäppchen dabei. Frisch erworbene Ski konnten zudem mit fachkräftiger Unterstützung des Teams vom Sport-Shop Pep Up per App und Einstellmaschine auf den richtigen Z-Wert hin justiert werden, um eventuellen Unfällen auf der Piste vorzubeugen.

Am Stand der Skischule wurden bereits eifrig Skikurse für die Saison 2019/2020 gebucht.